Choose your language: Englisch France

Öffnungszeiten

Sehenswürdigkeiten in Weimar

Weimar ist eine Reise wert, das hat sich spätestens im Jahr 1999 herumgesprochen, als Weimar die Kulturstadt Europas war.
Eine Reise allein reicht meist gar nicht aus, um all die Sehenswürdigkeiten in Weimar zu besuchen. Lebten und wirkten in Weimar doch so viele große Persönlichkeiten, wie in kaum einer anderen Stadt vergleichbarer Größe. Goethe, Schiller, Wieland, Herder, Cranach, Herzogin Anna Amalia, Henry van de Velde, Walter Gropius, Liszt, Bach... Sie alle sind auf die eine oder andere Art in Weimar verewigt, und die Liste ist noch nicht vollständig. Wussten Sie beispielsweise, dass im Park an der Ilm ein Shakespeare-Denkmal zu besichtigen ist?

Die vielen Denkmäler in Weimar sind nur ein Teil der Weimarer Sehenswürdigkeiten.
Zu besichtigen und zu erleben sind ebenfalls die Wohnhäuser Schillers und Goethes, der Park an der Ilm mit Goethes Gartenhaus, die Anna-Amalia-Bibliothek und vieles mehr.
Zahlreiche Museen laden zum Besuch ein, darunter das Bauhaus-Museum, das Museum für Ur- und Frühgeschichte, das Stadtmuseum und das Neue Museum für zeitgenössische Kunst. Auch diese Liste ist unvollständig.

Zu den Sehenswürdigkeiten in Weimar gehört auch die Gedenkstätte Buchenwald auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers, die an die schlimmste Zeit der deutschen Geschichte erinnert. Aber auch dies gehört zur Geschichte Weimars.

Die vielen historischen Gebäude, die einzigartige Atmosphäre der Stadt und die vielen historischen Orte außerhalb der Innenstadt, wie beispielsweise das Schloss Belvedere mit seinem wunderschönen Park, sorgen dafür, dass ein Besuch Weimars zum unvergesslichen Erlebnis wird.

Sie möchten in Weimar übernachten?
Nutzen Sie unsere unverbindliche Unterkunftssuche:

Booking.com

Täglich
April - September
09.30 bis 18.30 Uhr
Oktober - März
09.30 bis 17.30 Uhr

Öffnungszeiten

Online Shop

Online ShopJetzt Anschauen

Stadtführungen

StadtführungenJetzt Anschauen

Weimar Tourist

Online ShopJetzt Anschauen
Facebook Weimarhaus